RESPONSIVE WEBDESIGN

Optimale Darstellung für unterschiedliche Endgeräte

Verschiedene Endgeräte

Laut einer Erhebung durch TNS Infratest im ersten Quartal 2013 nutzen 92% der Smartphone Besitzer ihr Smartphone zu Hause um ins Internet zu gehen oder Apps zu nutzen. 49% der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren nutzen ihr Smartphone immer und überall, während es bei den 20- bis 29-Jährigen sogar 67% sind. 

Die Bedeutung einer für Smartphones und Tabletts angepassten Webseite ist damit nicht mehr zu vernachlässigen und wichtiger Bestandteil der Projektplanung. Gerade weil Anwender immer häufiger auch von zu Hause zum Surfen das Smartphone vorziehen, sind mobile und reaktionsfähige Webseiten immer beliebter geworden. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über reaktionsfähige Webseiten (Responsive Webdesign).

Während auf dem Desktop genügend Platz für vier Bilder nebeneinander sind, reicht es auf dem Tablett nur noch für zwei und auf dem Smartphone nur noch für eins.

Mittels Responsive Webdesign wird an dieser Stelle angesetzt und durch sogenannte Breakpoints das Layout verändert.

Während der Quellcode unverändert bleibt, ändert sich das Spaltenlayout und Design je nach Auflösung des Endgerätes und bietet so immer eine optimierte Ansicht. 

Durch Veränderungen im Rahmenlayout und eine angepasste Navigation wird selbst auf kleinen Smartphones der zur Verfügung stehende Platz optimal genutzt. Insbesondere bei der Umsetzung einer reaktionsfähigen Webseite ist die Zusammenarbeit zwischen Designer und Programmierung sehr wichtig, um für unterschiedliche Endgeräte eine optimale Lösung erarbeiten zu können. Auf diese Weise können selbst komplexere Anwendungen für unterschiedliche Auflösungen realisiert werden. 

Wird großer Wert auf eine geringe Datenmenge gelegt oder soll die Webseite ausschließlich für Smartphones umgesetzt werden, bietet sich eher eine losgelöste mobile Ansichtsvariante an.

Quellenangabe: 
www.tns-infratest.com

Die Vorteile

  • Kein doppelter Content durch Subdomain* 
  • Einmalige Pflege von Inhalten 
  • Optimiert für Smartphones, Tablets und Desktops
  • Flexibel und zukunftssicher 
  • Kostengünstig ab Weblication® CMS 7 (Projektversion Base 2) 
  • Steigerung des Vertriebspotentials

*Häufig werden für mobile Ansichtsvarianten Subdomains (m.domain.dd) eingesetzt, welche von Suchmaschinen als doppelter Content interpretiert werden könnten.

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören

gotoMEDIA  |  Spielplatzstraße 19  |  33129 Delbrück  |  Telefon +49 (0) 52 50 / 70 85 - 700  |  E-Mail nfgtmdd

gotoMEDIA
Spielplatzstraße 19
3129 Delbrück
Telefon +49 (0) 52 50 / 70 85 - 700
E-Mail nfgtmdd