Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Microsoft Outlook 2013

Postfach mit SMTP-Authentifizierung in Outlook 2013 neu einrichten

Um Ihr IMAP/POP3-Postfach in Outlook 2013 mit samt SMTP-Authentifizierung neu einzubinden, können Sie wie folgt vorgehen.
Starten Sie Ihr Outlook, klicken Sie in der linken oberen Ecke des Fensters auf "Datei" und dort auf "Konto hinzufügen":

Nun erscheint ein Fenster in welchem Sie "Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen" markieren um Ihre Einstellungen manuell vorzunehmen. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

Bei Ihrem Postfach handelt es sich um ein POP3/IMAP Postfach, welches Sie über die Funktion "POP oder IMAP" einbinden können.
Stellen Sie aus diesem Grund sicher, dass "POP oder IMAP" ausgewählt ist und klicken Sie auf "Weiter":

Nun sehen Sie ein Formular, in welches Sie die notwendigen Daten der zu verwendenden Server und Ihres Postfachs eintragen können. Füllen Sie dieses Formular aus.
Für den Fall, dass Ihnen das Kennwort Ihres Postfachs nicht bekannt ist, haben Sie die Möglichkeit, dieses in Ihrem Kundenmenü einzusehen oder zu ändern.

Melden Sie sich hierfür mit Ihrer Auftragsnummer, Ihrer Kundennummer oder einer Domain Ihres Auftrags und Ihrem Kundenmenü-Passwort in unserem Kundenmenü an.

Nachdem Sie sich in Ihrem Kundenmenü angemeldet haben, klicken Sie hinter dem gewünschten Postfach auf das Bearbeitungszeichen und anschließend auf "Öffnen".

Nun haben Sie die Möglichkeit mit einem Klick auf den Schlüssel in Ihrem Passwortbereich, Ihr Passwort anzeigen zu lassen und es gegebenenfalls zu ändern.

Nun können Sie mit dem Einbinden des Postfachs in Ihrem E-Mail-Client fortfahren. Nachdem Sie Namen, E-Mail-Adresse und Kontotyp ausgewählt haben, haben Sie zwei Möglichkeiten E-Mails zu empfangen und zu versenden.

A. Mit SSL:
Verwenden Sie als Posteingangsserver:
sslin.de
Postausgangsserver:
sslout.de

B. Ohne SSL:
Verwenden Sie als Posteingangsserver: imap.ihredomain.tld oder pop.ihredomain.tld
Postausgangsserver:
smtp.ihredomain.tld

Ersetzen Sie hierbei "ihredomain.tld" durch Ihre tatsächliche Domain.

Anschließend können Sie auf den Button "Weitere Einstellungen" klicken, dort im Reiter "Postausgangsserver" den Haken bei "Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" setzen und mit "OK" bestätigen.

Nachdem Sie das Fenster mit einem Klick auf "OK" geschlossen haben, können Sie mit einem Klick auf "Weiter" das Postfach nun in Outlook 2013 einbinden. Hierbei wird eine Test E-Mail versendet, wenn Sie diese empfangen konnten haben Sie Ihr E-Mail-Postfach korrekt in Outlook 2013 eingebunden.

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören

gotoMEDIA  |  Spielplatzstraße 19  |  33129 Delbrück  |  Telefon +49 (0) 52 50 / 70 85 - 700  |  E-Mail nfgtmdd

gotoMEDIA
Spielplatzstraße 19
33129 Delbrück
Telefon +49 (0) 52 50 / 70 85 - 700
E-Mail nfgtmdd